Startseite > Aktuelles > Nachrichten > Nachrichten-Details

Nachruf für Alfons Borgsmüller


Die Stadt Neuburg an der Donau
und der Ortsteil Joshofen
nehmen in tiefer Trauer Abschied
von

Herrn Alfons Borgsmüller

Wir verlieren mit ihm eine bedeutende Persönlichkeit des kommunalpolitischen Lebens in der ehemals selbständigen Gemeinde Joshofen und in der Stadt Neuburg.
Alfons Borgsmüller hat sich über zwei Legislaturperioden hinweg als Ortssprecher mit vorbildlichem Einsatz für seinen Stadtteil Joshofen und die kommunale Selbstverwaltung eingesetzt. Mit all seinen Kräften brachte er sich für Projekte wie das neue Baugebiet, die Nahwärmeversorgung und insbesondere auch die Dorferneuerung ein. Darüber hinaus war er von Beginn an ein Aktivposten in der Städtepartnerschaft mit Sète und hat sich als langjähriges Mitglied des Arbeitskreises Städtepartnerschaft Sète – Neuburg mit seinem beispielhaften Engagement, seiner Kreativität und seiner Begeisterung für die Sache bleibende Verdienste erworben.

Unser Dorf ist um eine unverwechselbare und bekannte Persönlichkeit ärmer geworden, Joshofen hat seine markante politische Stimme verloren.
Tief bestürzt und im Wissen, die entstandene Lücke kaum wieder füllen zu können, denken wir in diesen schweren Stunden vor allem an die Familie des Verstorbenen.

Wir danken Alfons Borgsmüller für sein großes Engagement und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Joshofen, im Februar 2015


Veröffentlicht
11:00:00 03.02.2015
Print Drucken